UNSER VEREIN

Unser Ziel ist es das nötige Handwerkszeug für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Hund zu vermitteln.

Übungszeiten

Donnerstag

Ausbildung: 17:00 Uhr (Prüfungsvorbereitung BH/BG1-3 A. Schimke; M. Hänsel)

Schutzdienst: J. Köhler

Fährte: J. Köhler; H.-J. Lehmann

Samstag

Welpenspiel: 9:30 – 10:30 Uhr W. Schiffner

Ausbildung: 16:00 Uhr oder nach Absprache

 

 

Sonntag

Fährte: 08:00 Uhr J. Köhler; H.-J. Lehmann, Treffpunkt Fährtengelände oder Vereinsplatz (nach Absprache)

Kreistraining: 9:00 – 10:00 Uhr, S. Milot ; M. Schorch

Prüfungsvorbereitung BH/BG1-3/ Theorie zu den Prüfungsstufen: 10:00 – 11:30 Uhr, A. Schimke; M. Hänsel

 

FÄHRTE

Der Hund lernt gezielt seine Nase zum Ausarbeiten einer bestimmten Spur (Fährte) zu benutzen.

SCHUTZDIENST

Ziel ist es dem Hund die angeborenen Verhalten auszuleben und mit korrektem Gehorsam abzusichern.

WELPENSPIEL

Der Erfolg der Erziehung des Hundes ist stark von seinen Erfahrungen in den ersten Monaten seines Lebens abhängig.

Adresse

Hundesportverein Bautzen/ Salzenforst e.V.

Salzenforster Straße

02625 Bautzen

KONTAKT